Innovation und Kosteneffizienz

«Маркетинг без данных - это как водить машину с закрытыми глазами», Dan Zarrella.

Die Technologische Entwicklung betrifft jedes Unternehmen und jedes Produkt.

Über Forschung und Entwicklung erhalten Unternehmen Kenntnisse darüber, wie man neue Produkte vermarkten oder bestehende Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Systeme verbessern, und somit den Ertrag nach Möglichkeit steigern kann

Mit niedrigeren Kosten, mehr Flexibilität und Zugang zu zusätzlichem externen Know-How biete Engineering Outsourcing drei wichtige Vorteile. „Die Zusammenarbeit mit einem Engineering Services-Anbieter senkt die eigenen F&E-Fixkosten, weil einige der – in der Regel weniger komplexen – Aufgaben von externen Ingenieuren übernommen werden können, deren Gehalt normalerweise niedriger ist”.

IT Outsourcing-Beratung

Heutzutage müssen sich Unternehmen einem hohen Wettbewerbsdruck stellen, den zukünftigen Herausforderungen gerecht werden und auf die internen Kosten bzw. auf die Produktionskosten achten. In diesem Zusammenhang geraten interne IT-Abteilungen sowie extern bezogene IT-Leistungen aus der Cloud oder alternativ durch einen Full-Service-Dienstleister, schnell in den Fokus von Einsparungsprogrammen. 

Schon mit der Ausschreibung, der Ausgestaltung der Prozesse und Vertragsdokumente müssen wichtige Weichen für den späteren Erfolg des IT-Outsourcings gestellt werden. Diese werden im Rahmen einer Outsourcing-Beratung abgearbeitet.

Folgende Fragen stellen sich bei einer Outsourcing-Beratung:

  • Welche Leistungen sollen ausgeschrieben und welche selbst erbracht werden?
  • Welcher Provider ist für die auszulagernden Leistungen der richtige?
  • Was gilt es bei der Erstellung der Ausschreibung und während des Ausschreibungsprozesses zu beachten?
  • Wie gestaltet man die Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister erfolgreich?
  • Und welche Punkte müssen im IT-Outsourcing-Vertrag festgehalten werden?

Gerne führen wir einen IT-Benchmark für standardisierte Services mit Ihnen gemeinsam durch, beginnend bei der Aufnahme der Leistungsinhalte, über die Normierung der Werte je Service bis hin zur Vorstellung der Ergebnisse. 

Wir finden für Sie vertrauenswürdige Technologiepartner für die digitale Transformation und begleiten Sie in der Zusammenarbeit. Wir verfügen über eine umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung von IT-Projekten. Wir lösen die Probleme unserer Kunden und helfen ihnen bei der Nutzung der modernsten IT-Tools im Dienste ihres Erfolgs

F & E Oursourcing Beratung

Durch die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen und aufgrund niedrigerer Kapazitäten für Forschung und Entwicklung (F&E) besteht die latente Gefahr, wichtige technologische Entwicklungen zu übersehen oder nicht an ihnen teilnehmen zu können. Die Integration fremden technologischen Wissens in die eigene Wertschöpfung stellt für KMU eine Handlungsoption dar, auch mit vergleichsweise geringen Investitionen mit der technologischen Entwicklung schritthalten zu können. Umgekehrt bietet der Trend zum Outsourcing KMU die Möglichkeit, eigene Kernkompetenzen breiter zu vermarkten. Im folgenden Beitrag werden organisatorische Voraussetzungen für die Integration externer F&E-Ergebnisse in das eigene Unternehmen benannt, das Management ausgelagerter F&E-Prozesse beschrieben und Normstrategien für KMU beim Outsourcing von F&E-Dienstleistungen vorgelegt.

  • Welche Leistungen sollen ausgeschrieben und welche selbst erbracht werden?
  • Welcher Provider ist für die auszulagernden Leistungen der richtige?
  • Was gilt es bei der Erstellung der Ausschreibung und während des Ausschreibungsprozesses zu beachten?
  • Wie gestaltet man die Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister erfolgreich?
  • Und welche Punkte müssen im IT-Outsourcing-Vertrag festgehalten werden?

 

Supplier Chain & Qualitätsmonitoring 

Supplier Chain kann zu Ihrem strategischen Wettbewerbsfaktor werden. Wichtig ist mit der Entfernung zu einem Lieferanten verbundenen Risiken von Liefermengen-, Qualität- und Zeitengpässen zu minimieren. Wie sind die richtigen Lieferanten zu finden und wie eine produktive Zusammenarbeit mit den Lieferanten aufrechterhalten werden kann? Ihre Präferenzen für einen Lieferanten betrachten wir als einen Auftrag, den wir mit aller Sorgfalt ausführen. Damit es nicht nur dabei bleibt, investieren wir unsere Zeit und Kompetenzen in die Optimierung der Prozesse und beim Supplier. Technologische Weiterentwicklung von Zulieferprodukten setzt ein gutes Anforderungsmanagement. Wir betreuen Lieferanten in allen diesen Aspekten, agieren vorausschauend und so setzen uns für transparentes und prognostizierbares Liefermanagement ein.  Reibungslose Abwicklung der Geschäftsprozesse durch moderne und abgestimmte Informationssysteme und Kommunikationsprozesse wird in unserem Shared Service Center gewährleistet.

Der Aufwand für die Einbindung der Partner und Aufbau und Betrieb der notwendigen Informations- und Kommunikationstechnologie ist hoch. Wir betreuen Lieferanten in allen diesen Aspekten, agieren vorausschauend und so setzen uns für transparentes und prognostizierbares Liefermanagement ein.  Reibungslose Abwicklung der Geschäftsprozesse durch moderne und abgestimmte Informationssysteme und Kommunikationsprozesse. Sicherzustellen ist die Konformität der Produkte und Dienstleistungen; den Grad der Kundenzufriedenheit; die Leistung und die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems

  Performance Monitoring and Business Excellence

Business Balanced Scorecard (BBS) oder KPI basiertes Monitoring operativer Tätigkeit beleuchtet Effizienz von ausgeübten Geschäften und gibt Ursachen-Fehler Analyse wieder. Dies gewährt maximale Transparenz liefert Ansatzpunkte zur Effizienzsteigerung mit dem Ziel das Geschäft in allen Fasetten excellent zu machen!    

Cons:

  • Erhöhter Kommunikationsbedarf: Eine erfolgreiche Auslagerung von Aufgaben lebt von einer einwandfreien Kommunikation. Detaillierte und permanente Absprache mit externen Anbietern sehr viel Zeit frisst – wir übernehmen diesen Aufwand. Alle Wünsche, Anforderungen und Besonderheiten bis ins kleinste Detail besprochen werden.
  • Abgabe von Kontrolle: Auch wenn es zwischen den Parteien anders kommuniziert wird, bedeutet Outsourcing immer, Kontrolle abzugeben (in unterschiedlichen Maßen). Wir steuern dem entgegen durch entsprechende vertragliche Gestaltung und kontrollieren die Qualität der von erbrachten Leistungen.

  • vertrauliche Einblicke: Je nachdem, welchen Bereich ein Unternehmen auslagert, kann es vorkommen, dass die externen Dienstleister Einblicke in vertrauliche Informationen erhalten. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit streben wir mit unseren Auftraggebern auf einer Seite an. Auf der anderen stehen wir im engen Kontakt Lieferanten von Leistungen, um alle Aspekte der Vertraulichkeit zu im Blick zu behalten.

Pros:

  • Kostensenkung: Es wird allgemein behauptet, dass Outsourcing immer mit einer Kostensenkung von mindestens 20% einhergeht. Oft kommt es aber vor, dass Nacharbeit, Verzüge, Qualitätsprobleme etc. bei Lieferanten lassen die Kosten in die Höhe treiben, was zum Verhängnis werden kann. Durch Kosten-, Leistungsmonitoring setzen wir dem entgegen.             
  • Zeitersparnis: Während sich interne Mitarbeiter immer noch in die Materie einarbeiten müssten, kann der externe Experte schon (hochwertige) Ergebnisse liefern.
  • Flexibilität: Es gibt Phasen, in denen es sehr gut läuft und Phasen mit einer geringen Auslastung. In letzteren ist es wichtig für Unternehmen, flexibel reagieren zu können. Das funktioniert mit externen Kräften meist besser.
  • Steigerung der Effektivität: Indem die Sekundärfunktionen ausgelagert werden, haben Unternehmen die Möglichkeit, sich wieder vermehrt auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Das wiederum geht in der Regel auch mit einer Steigerung der Effektivität und Produktivität einher.

Möchten Sie einen professionellen Bericht über Ihr Projekt erhalten?

Projektwissen
Rückkopplung